Ihre WŁnsche
Ihre Vorstellungen
unsere Ideen
unser Know-How

Konstruktiver Stahlbau

Beim konstruktiven Stahlbau verwenden wir vorwiegend Baustahl in den Güteklassen *S235JR und **S355JR, in den unterschiedlichsten Profilen für eine Vielzahl von Weiterbearbeitungen. Natürlich sind je nach Notwendigkeit auch viele andere Stahlsorten kurzfristig verarbeitbar.

Hier beraten wir Sie, immer mit Blick auf den Kosten / Nutzen Faktor, sehr gerne auch persönlich.

*S235JR+AR (neue Ausgabe EN 10025-2, 10.2004, früher S235JRG2, noch früher St 37-2, Werkstoffnummer 1.0036 bis 1.0038, frühere Bezeichnung nach EU 25-72 auch Fe 360 B)

**S355J2+N (neue Ausgabe EN 10025-2, 10.2004, früher S355J2G3, noch früher St 52-3 N, Werkstoffnummer 1.0570, frühere Bezeichnung nach EU 25-72 auch Fe 510 D1)

Folgende Profile kommen bei uns zum Einsatz:

Die Verarbeitungsmöglichkeiten von Metall in unserem Betrieb sind:

Mit unserem Stahlbau sind wir in vielen unterschiedlichen Bereichen tätig.

Hier nur ein kleiner Auszug unserer bisherigen Leistungen: